Identitaet

WorkShip statt Workshop – Teamkompetenz segelnd verbessern

SegelbootViele Aufgaben bewältigen wir gut alleine. In manchen Fällen gar verderben mehrere Köche den Brei. Doch Vieles schaffen wir nur im Zusammenwirken mit anderen, im Bündeln von Kräften und Wissen, im Zusammenspiel verschiedener Fertigkeiten. In diesen Fällen wird unsere Fähigkeit, mit anderen zusammenzuarbeiten zu können, zum entscheidenden Erfolgsfaktor.
Diese Fähigkeit ergibt sich jedoch nicht von selbst.

Alleine guter Wille oder wechselseitige Sympathie reichen meist nicht hin, um zu einer guten Zusammenarbeit zu kommen. Wir müssen diese erlernen – und dann immer wieder üben. Wie das Klavierspiel bedarf auch Teamwork ständiger Praxis und Übung. Fertigkeiten lernen wir, indem wir etwas tun! Die Lehren daraus ergeben sich (fast) von selbst…

Hier setzt das Konzept WorkShip statt Workshop an. In kaum einer anderen Situation werden die für Teamwork notwendigen Fähigkeiten, Verhaltensweisen und Einstellungen so konsequent gefordert und so präzise geübt wie beim Segeln auf offener See. Denn die dort gebotene Sicherheit wird erst durch eine gute “Seemanschaft” garantiert.

Erfahren Sie mehr über die Hintergründe von WorkShip statt Workshop.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 

Leider wird Internet Explorer 7 von dieser Webseite nicht unterstützt.