Identität

Kulturelle Identität – die Grundlage der Unternehmensentwicklung

Die Besinnung auf die „kulturelle Identität“ ihres Unternehmens, der Blick auf dessen Entstehung und Geschichte, dessen Glaubenssätze, Werte und Mythen ist die unverzichtbare Grundlage für dessen Entwicklung, Wachstum und Erfolg. Kulturelle Identität ist kein stati- scher Zustand, sie ist vielmehr ein andauernder Anpassungs- und Konstruktionsprozess, ein komplexes Zusammenspiel verschiedener innerer und äußerer Kräfte, das sich je nach Ausgangslage und Kontext immer wieder neu ausbalanciert.

Erst in der kritischen Auseinandersetzung mit diesen kulturellen Wirkungskräften der Organisation können sie die Leistungs-, Orientierungs- und Wandlungsfähigkeit ihres Unternehmens wirkungsvoll entfalten. Jede Veränderung und jede (neue) Ausrichtung ihres Unternehmens muss zu dessen (kulturellem) Kern passen. Ohne diese Passung scheitern alle Versuche, fremden Erfolg zu kopieren, führen aufwändige Benchmarks in die Irre und versagen wohlfeile Standardlösungen.

Die Frage, die sie bei der Entwicklung ihres Unternehmens somit allen anderen Fragen voran stellen müssen, lautet: Passt das, was wir werden wollen, zu dem, was wir sind? Nur wenn sie wissen, woher ihr Unternehmen kommt, was es kann oder glaubt, wie es denkt und handelt, wie es Probleme löst und Krisen bewältigt, können sie es letztendlich zu dem entfalten, das es werden soll. In diesem Sinne betrachten wir als Entwicklungspartner ihres Unternehmens immer auch dessen kulturelle Identität.

 
 

Leider wird Internet Explorer 7 von dieser Webseite nicht unterstützt.